Schul- und Volkssternwarte Johannes Kepler Crimmitschau
sliderimg1 sliderimg2 sliderimg3 sliderimg4 sliderimg5 sliderimg6

Mitgliederversammlung 2006

von Frank Andreas, 01.02.2006

Am 27. Januar trafen sich die Mitglieder der Interessengemeinschaft Astronomie Crimmitschau e.V. zu ihrer turnusmäßigen Mitgliederversammlung. Diese Veranstaltung gibt jährlich Gelegeheit einen Rückblick auf das vergangene Jahr zu richten und Pläne für das neue jahr zu schmieden.

So wurde z.B. an den Frühjahrsputz 2005, die Teilnahme am Marktfest 2005 sowie am bundesweiten Astronomietag 2005 erinnert. Wir würdigten die Arbeit unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter Fr. Krauß, Fr. Pömpner und Fr. Sonnenfeld im Computer-Treff für Jugendliche. Diese Einrichtung wurde im Jahr 2005 immerhin von fast 900 Besuchern genutzt.

Astronomische Highlights gab es leider wenige. Die Sonnenfinsternis am 3. Oktober fand hinter dicken Wolken statt und das Wetter am Astronomietag war ebenfalls sehr bescheiden.

Dafür wurde wieder viel gebaut und gebastelt. Die Kuppel der Sternwarte erstrahlt genau so in neuem Glanz wie der Coudé-Refraktor den sie beherbergt. Viele kleine und größere Veränderungen hat es an diesem Fernrohr durch die Arbeit von Hr. Prell gegeben, der sich im letzten halben Jahr intensiv um das Instrument kümmern konnte.

Für das Jahr 2006 sind eine Exkursion zum Fundort der Himmelsscheibe von Nebra und Goseck sowie eine Beobachtungsexkursion geplant. Darüber hinaus werden wir am 29. März eine öffentliche Veranstaltung zur Beobachtung der Sonnenfinsternis anbieten und uns wieder aktiv am Marktfest und dem Astronomietag am 16. September beteiligen. Und wenn es das Wetter zulässt, werden wir so oft es geht unsere Teleskope zum Himmel richten und uns über das Interesse der Besucher der öffentlichen Beobachtungsabende freuen.

Zur Galerie "Mitgliederversammlung 2006"

Eröffnung
Eröffnung der Versammlung durch den Vereinsvorsitzenden F. Andreas
Autor: Steffen Kahle