Schul- und Volkssternwarte Johannes Kepler Crimmitschau
sliderimg1 sliderimg2 sliderimg3 sliderimg4 sliderimg5 sliderimg6

von Frank Andreas, 10.05.2003

Großes Aufräumen, Bauen und Basteln ist im Verein jährlich im Frühjahr angesagt. Die Mitglieder nutzen die Veranstaltung um die Technik zu warten, Werterhaltungsmaßnahmen an Räumen und am Gebäude durchzuführen bzw. neue Technik zu installieren. So wurden am 10. Mai von 09:00 bis 18:00 Uhr von zwölf Vereinsmitgliedern Reparaturen durchgeführt sowie ein Zimmer renoviert.

In diesem Jahr haben wir auch die ersten Schritte zur Installation von digitalen Teilkreisen am Coudé-Refraktor unternommen. Dabei wird über hochempfindliche optische Winkelmesser (Encoder) die Drehung des Fernrohrs genau erfasst und an einen Anzeigecomputer weitergeleitet. Dort kann man neben den aktuellen Himmelskoordinaten auch eine umfangreiche Objektdatenbank nutzen, um diese Objekte schneller am Himmel zu finden.

Den Abschluss des Tages bildete wie immer ein kleiner Grillabend. Einige Impressionen gibt es in der Bildergalerie.

Zur Galerie "Frühjahrsputz Mai 2003"

Renovierung
Eva und Jutta bei der Renovierung unseres Technik-Raumes.
Autor: Frank Sipeer