Schul- und Volkssternwarte Johannes Kepler Crimmitschau
sliderimg1 sliderimg2 sliderimg3 sliderimg4 sliderimg5 sliderimg6

Komet C/2014 Q2 (Lovejoy) im Januar 2015

von Frank Andreas, 10.02.2015

Der Komet C/2014 Q2 (Lovejoy) ist der 5. Komet den der australische Amateurastronom Terry Lovejoy entdeckt hat. Das war im August 2014, als der Komet noch ein unscheinbares diffuses Pünktchen war. Entgegen der ursprünglichen Prognose wurde der Komet aber heller als erwartet, so dass er ab Anfang Januar 2015 am abendlichen Himmel aufgesucht werden konnte. Während der Zeit seiner größten Helligkeit war er sogar mit dem bloßen Auge zu sehen. Mit Hilfe eines Fernglases erkannte man deutlich die diffuse Kometenkoma. Um den Schweif sichtbar zu machen, war allerdings schon eine Optik und eine längere Belichtungszeit nötig, was auf dem Bild unsres Vereinsmitglieds Christian Trefflich eindrucksvoll zu sehen ist. Interessant war aber auch die Beobachtung der recht schnellen Ortsveränderung des Kometen während eines Abends bzw. innerhalb weniger Tage.

Lovejoy_CT_20150114
31x90sec Belichtung mit Canon EOS 450d mod Kamera und Teleskop ED80triplet Montierung TM Herkules / kein Guiding Stacking mit Fitswork und Photoshop
Autor: Christian Trefflich
Lovejoy_AK_20150114
Wanderung des Kometen Zeitabstand: 30 min. Winkelabstand: 4' 15'' Aufnahmedatum: 07.01.2015, 20:15 Uhr und 20:45 Uhr Kamera: EOS 50D Iso: 3200 Brennweite: 200mm Blende: f/4 Zeit: 30 x 3,2 Sekunden nur Stativ, keine Nachführung DeepSkyStacker Photoshop
Autor: Andreas Kühne
Lovejoy_ES_20150114
Komet Lovejoy aufgenommen mit Canon EOS 400D am 14. Januar 2015. Suchen Sie ein grünes "Sternchen" rechts unterhalb der Bildmitte. Das ist der Komet, wie man ihn etwa so mit bloßem Auge erkennen konnte.
Autor: Eberhard Seiler
Lovejoy_ES_20150118
Komet Lovejoy aufgenommen mit Canon EOS 400D am 18. Januar 2015. Suchen Sie ein grünes "Sternchen" rechts oben im Bild. Das ist der Komet, wie man ihn etwa so mit bloßem Auge erkennen konnte.
Autor: Eberhard Seiler