Schul- und Volkssternwarte Johannes Kepler Crimmitschau
sliderimg1 sliderimg2 sliderimg3 sliderimg4 sliderimg5 sliderimg6

Mondnacht 2010-11

von Frank Andreas, 14.03.2011

Inzwischen fand die Mondnacht der Klassen mit vertiefter mathematisch-naturwissenschaftlicher Ausbildung zum fünften Mal statt. Die Schüler der Klasse 6s des Julius-Motteler-Gymnasiums Crimmitschau beschäftigten sich am Abend des 10.03.2011 mit dem Schwerpunktthema Mond. Dieser versteckte sich allerdings wieder einmal hinter Wolken. Die Schüler konnten sich trotzdem einen Eindruck von der mit Kratern übersäten Oberfläche machen, da wir zwei Tage vor dem Projekt den Mond mit der neuen Videokamera aufgenommen hatten.

Die Schüler hatten Vorträge vorbereitet, die sie in zwei Vortragsblöcken präsentierten. Dabei ging es u.a. um die Daten des Mondes, Entstehung von Finsternissen, die Mondoberfläche, Apollo 11 und mehr oder weniger glaubwürdige Geschichten und Prophezeiungen.

Neben den Vorträgen absolvierten die Schüler drei Stationen:

  • Fernrohre und ihre Handhabung
  • Krater und Mare - Die Beobachtung der Mondoberfläche
  • Mondkrater selbst gemacht

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Zur Galerie "Mondnacht_2011"

MN08
Autor: Frank Andreas