Schul- und Volkssternwarte Johannes Kepler Crimmitschau
sliderimg1 sliderimg2 sliderimg3 sliderimg4 sliderimg5 sliderimg6

Projekttag Sonne 2009

von Frank Andreas, 04.06.2009

Jedes Jahr lädt die Sternwarte und der Verein die Spezialklassen mit vertieftem mathematisch-naturwissenschaftlichem Profil des Julius-Motteler-Gymnasiums Crimmitschau zu einer Projektveranstaltung ein. Die Klasse 7s widmete sich am 28. Mai dem Thema Sonne.

Auch wenn sich die Sonne nicht am wolkenverhangenem Himmel zeigte, waren die Schüler bei der Schlechtwettervariante des Projektes ganz bei der Sache. Zum Auftakt gab es eine musikalische Einstimmung mit Gitarre und Gesang. Das Besondere: Musik und Text hat ein Schüler der Klasse selbst komponiert bzw. geschrieben. Es gab mehrere von den Schülern vorbereitete und vorgetragene Kurzreferate zur verschiedenen Themen rund um die Sonne.

Darüber hinaus konnten sich die Schülerinnen und Schüler an vier Lernstationen mit den Themen:

  • Bestimmung der Rotationsdauer der Sonne mittels Sonnenflecken
  • Simulation von Protuberanzen durch Magnetfelder
  • Gestaltung eines Faktenblattes zur Sonne mit Internetrecherche
  • Basteln von Sonnenuhr und Sonnenkompass
auseinandersetzen.

Auch wenn sich die Sonne bis zum Ende der Veranstaltung nicht sehen ließ und es sogar regnete, konnten die Schülerinnen und Schüler eine ganze Menge über unser Zentralgestirn erfahren.

Weitere Impressionen von dem Tag können in der Bildergalerie betrachtet werden:

Zur Galerie "Sonnentag 2009"

st01
Auftakt der Veranstaltung im neu gestalteten Vortragsraum der Sternwarte.
Autor: Eberhard Seiler